Zimmer

Unsere Zimmer haben den Odeur von 4711! Sie riechen wie das Köln der 50er: Nach lautem Eau de Cologne und schalem Kölsch, nach einem herrlichen Abend in der Altstadt und ganz viel Miljö. Sie sind ein bisschen schäl und doch stilvoll, sind 50er, ein kleines Wirtschaftswunder, Vintage und so ehrlich wie das Leben!

 

Unsere Zimmer sind einfach aber ehrlich, lassen Dich in das sauberste Chicago am Rhein eintauchen, das es jemals gab, laden Dich ein, die Gastfreundschaft der Schwestern vom Kostbaren Blut zu geniessen! Sie sind wie das Wohnzimmer eines interessanten Freundes – und überhaupt nicht wie ein Hotelzimmer!

 

20 Zimmer, von 17 bis 32 Quadratmeter.

Jedes einzelne eine Sammlung von Kunst, echtem Leben, proppenvoll mit unendlich vielen Geschichten – und du bist mittendrin!

Zimmer im Hotel Zum Kostbaren Blut in Köln

Äbtissinnen Kabüffje

Das Zimmer der Äbtissin ist unverhältnismäßig groß, teilweise mit Dachterrasse und Blick über den Alter Markt bis zum Kölner Dom, und mit einem großen Doppelbett ausgestattet. Äbtissinnen haben eine Kitchenette im Zimmer, ein tolles Bad und teilweise einen großzügigen Work & Dine-Tisch. Wenn das die anderen Schwestern wüssten…

Zimmer im Hotel Zum Kostbaren Blut in Köln

Priorinnen Kabüffje

Das Zimmer der Priorin ist ebenfalls sehr großzügig, teilweise mit herrlichem Blick über den Alter Markt bis zum Kölner Dom. Es ist mit einem Queensize-Doppelbett ausgestattet. In der Kitchenette im Zimmer können sich die Priorinnen Köstlichkeiten zubereiten oder den Wein kaltstellen. Gewaschen wird sich im schönen Badezimmer.

Zimmer im Hotel Zum Kostbaren Blut in Köln

Oberinnen Kabüffje

Das Zimmer der Oberin ist sehr gemütlich, teilweise mit Blick über den Alter Markt bis zum Kölner Dom. Es ist mit einem Queensize-Doppelbett ausgestattet, sodass man auch hier nicht auf nächtliche Gesellschaft verzichten müssen. Nach einem anstrengenden Tag kann man sich im schönen Bad mit Dusche waschen.

Zimmer im Hotel Zum Kostbaren Blut in Köln

Nonnen Kabüffje

Das Zimmer der Schwestern ist praktisch und liebevoll eingerichtet, sodass sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können. Die Fenster zur Kölner Altstadt gerichtet, hat man hier das bunte Treiben im Herzen Kölns stets im Blick. Geschlafen wird im meditativen Einzelbett.